Jochen Haußmann MdL Ihr Abgeordneter aus dem Wahlkreis Schorndorf
  • Blog

Neuigkeiten, Veranstaltungen und Einladungen

Informationsreise nach Kopenhagen

Der Ausschuss für Soziales und Integration zu Gast in Dänemark

Gemeinsam mit meinem Frakionskollegen Jürgen Keck MdL habe ich mit dem Ausschuss für Soziales und Integration eine Informationsreise nach Kopenhagen, Dänemark unternommen. Ziel war dabei der Austausch und Einblicke in das dänische Gesundheitssystem sowie die Einwanderungs- und Integrationspolitik. Wir besuchten unter anderem das Asylzentrum Sandholm sowie die Stadtverwaltung Kopenhagen im Kopenhagener Rathaus.

Weiterlesen ...

FDP fordert Tourismuskonzeption für den Rems-Murr-Kreis

Modellhafte Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und ÖPNV ausbauen 

Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Remstalgartenschau, der Heimattage in Winnenden und dem 40jährigen Jubiläum des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald beantragt die FDP/FW-Kreistagsfraktion die Entwicklung einer Tourismuskonzeption. Die Konzeption soll sich am Klimaschutzkonzept des Kreises orientieren und einen Handlungsplan enthalten. Sie soll innovativen Ideen Raum geben und diese mit bestehenden Angeboten verknüpfen. Ziel muss es sein, nachhaltigen Tourismus zu fördern, um so auch die wirtschaftlichen Grundlagen der in diesem Bereich aktiven Betriebe zu verbessern. Eine Stärkung des Tourismus ist aus Sicht der Landesregierung umweltverträglich möglich. Das Land hat eine Tourismuskonzeption, rät aber ausdrücklich dazu, diese durch eine lokale Konzeption zu ergänzen.

Weiterlesen ...

40 Jahre AMSEL-Kontaktgruppe Waiblingen-Remstal

Ehrung bei der jährlichen Adventsfeier

Das alljährlich am Jahresende stattfindende "AMSEL"-Fest zählt seit 38 Jahren zu den Höhepunkten im Vereinsleben des Lions Club Remstal. Dieses Jahr wurde das 40-jährige Bestehen der Kontaktgruppe Waiblingen–Remstal gefeiert. Gleichzeitig wurden Petra und Dietmar Lieb geehrt, die seit 20 Jahren ehrenamtlich die Kontaktgruppe leiten. Der Lions Club Remstal lädt einmal im Jahr MS-Kranke und deren Angehörige zu einem familiären Treffen nach Weinstadt ein. Auch dieses Jahr waren wieder rund 120 Gäste anwesend.

Weiterlesen ...

Verleihung des Reinhold-Maier-Preises in Ravensburg

Würdigung von Menschen, die sich für die liberale Öffentlichkeit einsetzen

In Ravensburg wurde am Donnerstag, 21. November 2019 erstmalig der Reinhold-Maier-Preis verliehen. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Zeitung im Medienhaus statt. Die Reinhold-Maier-Stiftung würdigt mit dem Reinhold-Maier-Preis Menschen, die in ihrem Engagement oder in ihrem Beruf liberale Öffentlichkeit in besonderer Weise geschaffen, gewährleistet, geschützt oder gefördert haben. Dahinter steckt der Grundgedanke, dass eine liberale Öffentlichkeit von den Ideen, Initiativen, Investitionen und Innovationen einzelner Bürger lebt und sie der Raum ist für Diskurse über unser Zusammenleben, über Prinzipien und (politische) Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und über die Prioritäten gemeinsamen Handelns. Sie braucht Vorbilder klugen Handelns, beständigen Engagements und unbeirrbarer Dialogfähigkeit.

Weiterlesen ...

Neues Kompetenzzentrum für die Amateurmusik in Trossingen

2021 soll das Kompetenzzentrum bezogen werden

Die Stadt Trossingen ist seit vielen Jahren Standort zweier großer Bundesverbände im Bereich der Amateurmusik:Der Deutsche Harmonika-Verband (DHV) hat in der Musikstadt ebenso seine Geschäftsstelle wie der dieses Jahr neue gegründete Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO), der wiederum aus der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände und Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände hervorgegangen ist. Beide Verbände haben wiederum viel mit der ebenfalls in Trossingen beheimateten Bundesakademie zu tun, so dass der jetzige Schritt mit dem Bau eines gemeinsamen Hauses durchaus von einer inneren Logik geprägt ist. Beide Verbände kommen künftig an der Bundesakademie in einem Neubau unter, mit dem Anfang des kommenden Jahres begonnen werden soll.

Weiterlesen ...

Jochen Haußmann als Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Kernen bestätigt

Wir wollen ein erfolgreiches Veranstaltungsformat ins Leben rufen

Bei der Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes Kernen bestätigten die Mitglieder den alten und neuen Vorsitzenden Jochen Haußmann, Landtagsabgeordneter aus Kernen. Zu seinem Stellvertreter wurde erneut Jörg Hummer gewählt. Fritz Braun ist alter und neuer Schatzmeister, als Schriftführerin wurde wieder Maren Pilchowski gewählt. Zu Susanne Schebel wurden neu Dr. Bettina Daser, Jennifer Mandl und Marcel Alber als Beisitzer gewählt. Kassenprüfer ist Hans-Jürgen Mack. Herzlichen Dank an alle gewählten Mitglieder.

Weiterlesen ...

Jochen Haußmann an Weinstadts Schulen

Jochen Haußmann zum Tag der freien Schulen und internationalen Vorlesetag in Weinstadt

Unter dem Motto „Tag der Freien Schulen - Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ sind die Abgeordneten des Landtags erneut eingeladen worden, eine Freie Schule in ihrem Wahlkreis zu besuchen und mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Schulleitungen direkt ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, durch den direkten Kontakt mit Landtagsabgeordneten das staatsbürgerliche Interesse der Schülerinnen und Schüler anzuregen. Der Tag der Freien Schulen findet bereits zum sechsten Mal statt und ist damit ein fester Termin im Schuljahresplan der Freien Schulen in Baden-Württemberg. 

Weiterlesen ...

Besuchergruppe im Landtag

Bei Interesse an einer Landtagsführung können Sie sich gerne melden

Mitte November war Beatrix Dreher, Geschäftsführerin von HWS Holding Verwaltungs GmbH, eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft aus Stuttgart, mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei mir im Landtag von Baden-Württemberg zu Besuch. Gerne habe ich ihnen das Gebäude, den Plenarsaal und das Haus der Abgeordneten gezeigt. Immer wieder ein Highlight ist dabei der Blick von der Dachterrasse auf den Stuttgarter Schlossplatz. Haben Sie auch Interesse an einem Besuch im Landtag?

Weiterlesen ...

Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege

Zwischen Fachkräftemangel, diakonischem Auftrag und aktuellen Reformen.

Die konzertierte Aktion Pflege der Bundesregierung hat im Juni 2019 die wesentlichen Handlungsfelder benannt. Ich finde, Maßnahmen, die zu einer besseren Mitarbeiterbindung sowie verbesserten Arbeitsbedingungen führen, sind zentral. Hierzu zählt auch eine attraktivere Bezahlung. Die FDP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg vertritt die Meinung, dass Leiharbeit insgesamt zu verbieten ein plakativer Versuch ist, die Folgen von Problemen zu kaschieren, ohne dass sich an diesen etwas bessern würde. Wer das fordert, trägt auch für den Abbau weiterer Pflegeplätze Verantwortung. Wer verhindern möchte, dass Pflegekräfte in die Zeitarbeit fliehen, muss bessere Arbeitsbedingungen schaffen. Arbeitszeiten und Bezahlung sind hierbei relevante Punkte.

Weiterlesen ...

Für den Bürokratieabbau im Kfz-Gewerbe

Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer des Kfz-Gewerbes Carsten Beuß

Die aktuelle Verkehrspolitik der Landesregierung, die Neuregelungen der technischen Fahrzeugüberwachung und die künftige Gestaltung der GVO auf europäischer Ebene waren Hauptthemen des Austausch zwischen dem Hauptgeschäftsführer des Verbands des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg, Carsten Beuß, und mir. 

Weiterlesen ...

Landtagsbüro:

FDP/DVP-Fraktion
Konrad-Adenauer Straße 3 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 711 2063-918 | Fax: +49 711 2063-610
E-Mail: post@fdp-landtag-bw.de | Internet: www.fdp-dvp.de

Adresse Wahlkreisbüro:

Jochen Haußmann MdL
Werkstr 24 | 71384 Weinstadt
Tel: +49 7151 502869-7 | Fax: +49 7151 502869-9
E-Mail: jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de