Herr Haußmann FDP
September Newsletter | Aktuelles aus dem Landtag

Haußmanns-Post

Digitale Schulen: Bildung in Zeiten von Corona

###USER_salutation###,

auch in Corona-Zeiten darf das Bürgerrecht auf Bildung für unsere Kinder und Jugendlichen nicht eingeschränkt werden. Erfahrungen aus den ersten Monaten der Pandemie haben gezeigt, dass sich weder Kitas noch Schulen zu Corona-Hotspots entwickelt haben. Darum darf es unabhängig vom Infektionsgeschehen nicht mehr zu flächendeckenden Schließungen kommen. Ebenso ist in den vergangenen Monaten klar geworden, dass die Digitalisierung der Schulen beschleunigt und die Digitale Schule gesetzlich verankert werden muss. Die Bewirtschaftung, Aktualisierung und kontinuierliche Weiterentwicklung der technischen Systeme sollen hier gesetzlich geregelt werden. Die FDP-Landtagsfraktion hat hierzu einen Gesetzentwurf eingebracht. 

Ein anderes Thema, das mit Corona einhergeht, sind die Finanzlöcher unserer Krankenkassen, die der Bund mit den Reserven der Krankenkassen füllen will. Gerade in Zeiten wie diesen ist es doch wichtig, dass das Grundvertrauen in verantwortliches Handeln nicht verloren geht. Bei diesem Vorgehen jedoch, werden die Krankenkassen bestraft, die gut gewirtschaftet haben. Für die Betriebskrankenkassen etwa hat das enorme haftungsrechtliche Konsequenzen. Minister Spahn enteignet die Krankenkassen im Schnellverfahren. Weitere Themen in meinem Newsletter sind meine Sommertour und viele weitere Termine. 6 Monate vor der Landtagswahl habe ich zu einer politischen Talkrunde eingeladen. Mehr Infos gibt's in dieser Ausgabe.

Viel Spaß beim Lesen.

Ihr Jochen Haußmann
 


Termine

Sie wollen keinen meiner Termine verpassen? Hier geht es zur Übersicht meiner Termine für die kommenden Wochen:

Hier mehr erfahren »

Hinweise

Praxistauglicher Datenschutz als Standortvorteil – Bürgerrechte stärken, Wirtschaft nicht belasten

Liberaler Rechtstag am Donnerstag, 8. Oktober 2020, 18:30 Uhr in der Alten Reederei in Heilbronn

Hier geht's zur Anmeldung.

Weiterlesen ...


Aktuelle Anträge

Diese Anträge habe ich kürzlich in den Landtag von Baden-Württemberg eingebracht

a) Lokführer-Personalpool,
b) Zuverlässigkeit der Gäubahn
c) Gewalt gegen Frauen,
d) Schienenverkehrsleistungen in den Stuttgarter Netzen

 





Neues aus dem Land

Unterwegs in Friedrichshafen

Besuch im Klinikum, im Landratsamt und bei der Fränkel AG 

Bei meinem Besuch im Klinikum Friedrichshafen begleitete mich mein Fraktionskollege Klaus Hoher aus Salem sowie die Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes und Häfler Gemeinderätin Gaby Lamparsky. Wir sprachen über viele Themen rund um die Gesundheitsversorgung im Bodenseekreis. Mich interessierten vor allem die Auswirkungen der Corona-Krise und deren Bewältigung, die wirtschaftliche Lage und Zukunftspläne des kommunalen Klinikverbundes.

Weiterlesen ...


Im Gespräch mit Bürgermeister Dietmar Späth in Muggensturm

Erhalt der Anbindung Muggensturms an die Autobahnausfahrt Rastatt-Nord

Der FDP-Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann MdL, der FDP-Kreisrat Lutz Jäckel und der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung MdB haben gemeinsam mit Bürgermeister Dietmar Späth in Muggensturm die problematische Anbindung der K3728 an die Autobahnausfahrt Rastatt-Nord sowie eine mögliche Ausfahrt Malsch/Muggensturm erörtert. Bei einem Ortstermin verschafften sich die Verkehrspolitiker einen detaillierten Überblick über die Situation am neuralgischen Streckenabschnitt.

Weiterlesen ...


Treffen im Büro der Friedrich-Naumann-Stiftung in Berlin

Friedrich-Naumann-Stiftung auf Distanz zu China

Treffen im Büro der Friedrich-Naumann-Stiftun im Vorfeld des FDP-Bundesparteitags in Berlin. Mit Steffen Saebisch, Hauptgeschäftsführer der FNS und Mario Burow, sprachen wir über die gemeinsamen Projekte und Aktivitäten mit der Reinhold-Maier-Stiftung. Unsere Geschäftsführerin der Reinhold-Maier-Stiftung in Baden-Württemberg Johanna Hasting und ihr Team sind hervorragend engagiert und organisieren viele Veranstaltungen im Bereich der politischen Bildungsarbeit. Aus Hongkong musste sich die Friedrich-Naumann-Stiftung kürzlich jedoch zurückziehen. 

Weiterlesen ...


Arbeitskreis-Reise in Rottweil und Villingen Schwenningen

Besuch bei Müller-Reisen und im SRH Krankenhaus Oberndorf

Mitte September war ich im Rahmen unserer Arbeitskreisreise mit der FDP-Landtagsfraktion in Rottweil und Villingen Schwenningen unterwegs. Mein erster Termin war bei Müller-Reisen. Bernd Müller, Geschäftsführer und Inhaber und seine seine Frau, sowie Josef Rack von der örtlichen FDP und auch Frank Wiest von HVB Wiest beteiligten sich an unserem Austausch. Die Reise-Branche hat es in der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Danach ging es zum zweiten Termin im SRH Krankenhaus Oberndorf am Neckar. 

Weiterlesen ...



Aus dem Wahlkreis

Wiederwahl zum Kreisvorsitzenden der FDP Rems-Murr

Vorstand und Delegierte wurden gewählt

Ich freue mich, dass ich bei der Kreismitgliederversammlung der Rems-Murr-Liberalen am Montag, 14.9.2020 im Bürgerzentrum Waiblingen ohne Gegenstimme im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt worden bin. Ebenfalls bestätigt als erste Stellvertreterin wurde Landtagskandidatin Julia Goll (Waiblingen) sowie als zweiter Stellvertreter der FDP-Bundestagskandidat Prof. Dr. Stephan Seiter (Fellbach). Neuer im Bunde der Stellvertreter ist Andreas Pferdt (Schorndorf), der auf Marc Sanwald (Auenwald) folgt, welcher umgezogen ist und deshalb nicht mehr kandidierte. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Dieter Schorr als Kreisschatzmeister und Doris Betz als Schriftführerin.

Weiterlesen ...


Politik-Talk in Winterbach

Weißwurstfrühstück mit Jochen Haußmann - 6 Monate vor der Landtagswahl

Am Sonntag, 13.09.2020  hatte der FDP-Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann zum gemeinsamen Weißwurstfrühstück in die Strandbar 51 nach Winterbach geladen. Rund 50 Gäste sind zum Politik-Talk mit dem Unternehmer und Vorsitzenden im Unternehmerverbund „MakIng e.V.“, Jochen Lauer, sowie Kai Sonntag, Leiter der Stabstelle Presse-, Öffentlichkeitsarbeit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, und der Moderatorin Jennifer Mandl gekommen. 

Weiterlesen ...


50. Todestag von Reinhold Maier im Jahr 2021

Wir wollen Stadt- und Landesgeschichte verbinden

Mit Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer im Stadtmuseum. 2021 jährt sich der Todestag des ersten Ministerpräsidenten Baden-Württembergs, dem Schorndorfer Reinhold Maier, zum 50. Mal. Als Vorsitzender der Reinhold-Maier-Stiftung freue ich mich gemeinsam mit unserer Geschäftsführerin Johanna Hasting, dass wir mit der Leiterin des Stadtmuseums Dr. Andrea Bergler im kommenden Jahr dazu eine Ausstellung entwickeln. Wir verbinden Stadt- und Landesgeschichte.

Weiterlesen ...


Treffen mit Schorndorfs Ortsvorsteher

Der Austausch vor Ort ist mir wichtig

Auf meiner Sommertour besuchte ich auch die sieben Ortsteile in Schorndorf. Ortsvorsteher Siegbert Doring informierte mich umfassend über die aktuellen Themen in Oberberken. In Miedelsbach besuchte ich Ortsvorsteher Thomas Rösch. Aktuell werden Glasfaserkabel verlegt. Bis zum Bau der Umgehungsstraße wird es aber noch länger dauern, die Karte erinnert aber an das große Projekt zur Entlastung Ortes vom Durchgangsverkehr. 

Weiterlesen ...


Besuch bei Föhl in Rudersberg

Klimaneutral und digital arbeiten

Vielen Dank an Dr. Frank Kirkorowicz, President und Chief Executive Officer der Adolf Föhl GmbH & Co. KG in Rudersberg, für den interessanten Austausch. Das international agierende Unternehmen ist im Zinkdruckguss und im Kunststoffspritzguss tätig und arbeitet inzwischen komplett klimaneutral. Die Digitalisierung spielt eine wichtige Rolle - zum Beispiel mit Projekten wie Wertstoffoptimierung, Smart Factory und Smart Workplace, auch für das Werk in China.

Weiterlesen ...


Besuch bei BLOKSMA Engineering GmbH

Intralogisitik at its best

Im Rahmen meiner Sommertour war ich auch zu Besuch bei BLOKSMA Engineering in Urbach, um mich mit Geschäftsführer Dirk Bloksma über die aktuelle Corona-Situation des Unternehmens vor Ort zu unterhalten. Ich war sehr beeindruckt vom wirklich schnell auf die Beine gestellten Hygieneportfolio, welches Bloksmas Hauptkompetenz – die Intralogistik – aktuell unterstützt. 

Weiterlesen ...


Zu Besuch bei CEMO in Weinstadt

Pionier der Transport- und Lagerbehältertechnik

Im Rahmen meiner Sommertour war ich außerdem zu Besuch bei der CEMO GmbH in Weinstadt. Vielen Dank an Geschäftsführer Dr. Tilman Schultz für die interessanten Einblicke. CEMO ist führend auf dem Gebiet der modernen Transport- und Lagerbehältertechnik und Anbieter von professionellen Lösungen zur Lagerung von Gefahrstoffen.

Weiterlesen ...


Newsletter abmelden:
Um keine weiteren Nachrichten von mir zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt: Jochen Haußmann MdL
Königstr. 9 | 70173 Stuttgart
Werkstr. 24 | 71384 Weinstadt
www.jochen-haussmann.de | jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de
Account Facebook Jochen Haußmann Account Instagram Jochen Haußmann Account Twitter Jochen Haußmann