Herr Haußmann FDP
Neues aus dem Landtag |

Haußmanns-Post

Idylle und Chaos

###USER_salutation###,

gestern idyllischer Wasserlauf und herrliche Landschaften, heute reißender Fluss, Starkregen und Schlammwüste – die Natur ist halt kein mystisches Wesen, sondern manchmal gewaltig und zerstörerisch. Der Juni wird uns im Rems-Murr-Kreis – leider – ganz besonders in Erinnerung bleiben. Von den schrecklichen Auswirkungen und tödlichen Gefahren dieser Naturgewalt konnte ich bei vielen Besuchen und Gesprächen in den letzten Tagen und Wochen beispielsweise in Schorndorf, Rudersberg, Welzheim, Kaisersbach, Plüderhausen, Urbach, Winterbach, Remshalden und Weinstadt erfahren.     

Viele Unternehmen und private Haushalte stehen teilweise vor schier unlösbaren Herausforderungen. Umso bewundernswerter ist es, mit welcher Zuversicht viele betroffene Menschen nach vorne schauen. Und wer plötzlich vor dem Nichts steht, braucht die Solidarität der Gemeinschaft: beim Aufräumen wie bei der Neubeschaffung. Deswegen ist mir der Dank an alle Helfenden wichtig. Egal, ob organsiert oder spontan oder beides. Sie waren da, als sie gebraucht wurden, das ist entscheidend. Die Einsatzkräfte – etwa Polizei, Feuerwehr, DRK, THW, aber auch die vielen Beschäftigen der Kommunen, des Landkreises und der Behörden verdienen unseren Dank genauso wie die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Danke sage ich auch an Landrat Dr. Richard Sigel und sein Team sowie den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern mit ihren Mitarbeitenden für ihr Krisenmanagement. Die Spendenaktion des Landkreises war und ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität. Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer.

Das gilt leider nicht uneingeschränkt auf der politischen Ebene. Deswegen ist mir hier der kritische Blick wichtig. Regierungs-Idylle verstellt im Land zuweilen den Blick auf das jeden Tag mögliche Chaos. Schäden in dreistelliger Millionenhöhe verzeichnet der Rems-Murr-Kreis bei Menschen, Firmen und an der Infrastruktur, teils versichert, teils nicht versichert,

aber auf alle Fälle nicht durch einen Solidaritätsfonds auf Landesebene abgesichert. Was nicht gerade ein Zeichen der Vorsorge gegenüber dem Chaos ist. Und was schon gar kein Grund für das mangelnde Hilfetempo des Landes sein kann. Weil das Land nicht weiterweiß, gibt’s jetzt einen Arbeitskreis, hieß es in der jüngsten Regierungsbefragung. Ergänzend dazu habe ich mit meiner Landtagskollegin Julia Goll zwei kleine Anfragen an die Landesregierung gestellt. Ganz grundsätzlich müssen wir landespolitisch darüber nachdenken, wie wir mit einem Nothilfefonds, oder wie auch immer wir es nennen, für eine schnelle Hilfe sorgen können.

Was dabei nicht untergehen darf: Nach dem heftigen Hochwasser und Starkregen war Wahltag. Gemeinderats- und Kreistagswahl, Regionalwahl und Europawahl. An erster Stelle ganz herzlichen Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die für einen weit überwiegend hervorragenden Ablauf der Wahl gesorgt haben. Die FDP hat sich, bei allem, teils stürmischem, Gegenwind aus Berlin und Brüssel, gut behauptet. Dafür möchte ich allen danken, die dazu beigetragen haben. Unsere Mandate in den kommunalen Gremien haben wir im Großen und Ganzen gehalten, in Schwaikheim und Kernen haben wir auf Anhieb mit neuen Listen Fraktionsstärke erreicht. Acht Sitze im Kreistag sind zwar drei weniger als 2019, aber eine stabile Fraktion, ein Sitz in der Regionalversammlung mit Hartfrid Wolff  ist Teil einer stabilen Fraktion mit fünf Mitgliedern in der Region und im Europaparlament hat Andreas Glück, der sich in der letzten Legislaturperiode intensiv  für unsere Wengerterinnen und Wengerter verkämpft hat, den Wiedereinzug geschafft. Mehr Erfolg wäre natürlich immer schöner. Aber in der Idylle wählen manche bewusst das Chaos. Weil es ihnen zu gut geht? Der Volksmund kennt da in der Tat ein Sprichwort. Aber eines tröstet: Die FDP ist weiter ein starkes Zünglein an der Waage, wenn es gegen das Chaos geht.

Ich hoffe, Sie finden diesen Newsletter und den Blick hinter die Kulissen interessant.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Jochen Haußmann


Termine

Sie wollen keinen meiner Termine verpassen? Hier geht es zur Übersicht meiner Termine für die kommenden Wochen:

Hier mehr erfahren »

Veranstaltungshinweise

Einladung zum Bürgerfest im Landtag von Baden-Württemberg

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns die Demokratie zu feiern! Am Samstag, dem 29. Juni 2024, findet von 11 bis 17 Uhr unser Bürgerfest im Landtag von Baden-Württemberg statt. Unter dem Motto „Deine Freiheit. Mein Respekt – 75 Jahre Grundgesetz“ erwartet Sie ein vielfältiges Programm voller Austausch, Begegnung und Diskussion.

Weiterlesen ...


Liberaler Seniorentag im Landtag

Am Samstag, dem 6. Juli 2024, veranstaltet die FDP/DVP-Landtagsfraktion den traditionellen "Liberalen Seniorentag" im Stuttgarter Landtag, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen. Das Hauptthema ist „SELBSTBESTIMMT IM ALTER. Wie helfen uns digitale Assistenzsysteme?“ Infos zu Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier. Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.




Einladung zur Wahlkreiswanderung 2024

Sehr herzlich lade ich Sie auch in diesem Jahr wieder zu meiner Wahlkreiswanderung ein. Ich würde mich freuen, wenn Sie am Samstag, 27. Juli 2024, mit dabei wären. Ausgangspunkt unserer diesjährigen Wanderung ist der Wanderparkplatz an der L 1140 oberhalb von Remshalden-Rohrbronn. Die Wanderung führt über die waldreiche Buocher Höhe mit herrlicher Aussicht ins Remstal. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in der Einladung. Um Rückmeldung wird bis zum 19. Juli 2024 gebeten.





Neues aus dem Land

Die Krankenhausplanung in Baden-Württemberg nimmt endlich Fahrt auf

Nach jahrelanger Stagnation und dem Fehlen einer klaren Strategie zur Entwicklung der Krankenhauslandschaft stehen nun bedeutende Änderungen bevor. Seit 2010 gab es keine umfassende Neuausrichtung, was dazu führte, dass die Planungen oft nur auf Zuruf von Stadt- und Landkreisen erfolgten.

Weiterlesen ...


Landesweiter Protesttag der Zahnärzteschaft

Am 18. Juni 2024 war ich anlässlich des landesweiten Protesttags der Zahnärzteschaft als Teilnehmer bei der Podiumsdiskussion des Informationszentrums Zahn- und Mundgesundheit Baden-Württemberg im Hörsaal des Universitätsklinikums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Tübingen.

Weiterlesen ...



Neues aus dem Wahlkreis

Flutkatastrophe im Rems-Murr-Kreis

Starkregen über mehrere Tage und insbesondere das Gewitter in der Nacht vom 2. auf den 3. Juni 2024 haben zu schweren Schäden im Rems-Murr-Kreis geführt. Insbesondere im Wieslauftal zwischen Rudersberg und Schorndorf ist das Ausmaß der Zerstörung verheerend.

Weiterlesen ...


Kommunal- und Europawahl am 9. Juni 2024

In Kernen sind wir zum ersten Mal mit einer FDP-Liste zur Gemeinderatswahl angetreten. 22 Kandidatinnen und Kandidaten - mit und ohne Parteibuch - haben sich für einen liberalen Aufbruch in Kernen zur Verfügung gestellt. Ich freue mich, dass wir auf Anhieb mit drei Personen Fraktionsstärke erreicht haben. Caren Lederer, Dr. Irene Takats und ich werden künftig für die FDP-Fraktion im Gemeinderat sein. Herzlichen Dank an alle Kandidatinnen und Kandidaten sowie an alle Wählerinnen und Wähler.

Weiterlesen ...


Besuch bei der H. P. Kaysser GmbH + Co. KG

Am 21. Juni 2024 war ich zu einem Gesprächstermin bei der Firma H. P. Kaysser GmbH + Co. KG in Nellmersbach. H. P. Kaysser bietet als mittelständischer Komponenten- und Systemlieferant kompetente Lösungen für jede erdenkliche Metallbearbeitungsaufgabe. Herzlichen Dank an Geschäftsführer Thomas Kaysser für den guten Austausch und die aktuellen Unternehmens-Informationen.





#Haussmannprivat

50 Jahre Mitglied bei der Spvgg Rommelshausen

Herzlichen Dank für die Ehrung zu meiner 50jährigen Mitgliedschaft bei der Sportvereinigung Rommelshausen. Ganz besonders danke ich dem Ehrenvorsitzenden Herbert Hagenlocher für die lobenden Worte und den Rückblick auf meine sportlichen und ehrenamtlichen Aktivitäten.




Newsletter abmelden:
Um keine weiteren Nachrichten von mir zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt: Teja Banzhaf
Königstr. 9 | 70173 Stuttgart
Werkstr. 24 | 71384 Weinstadt
www.jochen-haussmann.de | jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de
Account Facebook Jochen Haußmann Account Instagram Jochen Haußmann Account Twitter Jochen Haußmann