Jochen Haußmann MdL Ihr Abgeordneter aus dem Wahlkreis Schorndorf

Rechtliche Altersgrenzen bei öffentlich Bestellten

Der Frage, inwieweit starre Altersgrenzen in Zeiten einerseits des Fachkräftemangels, andererseits der zunehmenden Fitness auch in fortgeschrittenem Alter noch zeitgemäß sind, geht die Landesregierung in ihrer Antwort leider aus dem Weg. Das ist umso erstaunlicher, zelebriert sie doch beim Regierungschef förmlich das Alter und die angebliche Erfahrung, die das mit sich bringt. Es wird zunehmend als unfair empfunden, wenn man Tätigkeiten nicht mehr ausüben darf, obwohl sich an der eigenen Kompetenz nichts geändert hat. Man sollte daher hin zu einer individuellen Betrachtung des Einzelnen, z. B. mit Tests, kommen.

 

Starre Grenzen sind in vielen Bereichen nicht mehr nachvollziehbar. Das gilt für fitte Feuerwehrleute im freiwilligen Dienst genauso wie Geschmacksnerven bei der Weinverkostung. Die körperlichen Voraussetzungen sind heutzutage nicht immer eine Frage des Lebensalters, viele Fähigkeiten werden da vergeudet, wenn man mit diesen Begründungen Menschen ausschließt.

 

Und man sollte sich auch die Frage stellen, warum man diese Altersgrenzen früher einmal eingeführt hat. Häufig geschah dies, um Plätze für viele Nachfolger frei zu machen und für einen schnelleren Durchlauf zu sorgen. Diese Notwendigkeit ist heute nicht mehr drängend, im Gegenteil. Es wäre wirklich eine gute Idee, wenn die Landesregierung diese Verordnungen mal renovieren würde.

Landtagsbüro:

FDP/DVP-Fraktion
Konrad-Adenauer-Straße 3 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 711 2063-9112
E-Mail: post@fdp-landtag-bw.de | Internet: www.fdp-dvp.de

Adresse Wahlkreisbüro:

Jochen Haußmann MdL
Werkstr 24 | 71384 Weinstadt
Tel: +49 7151 502869-7 | Fax: +49 7151 502869-9
E-Mail: jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de