News Corona
Jochen Haußmann MdL Ihr Abgeordneter aus dem Wahlkreis Schorndorf
  • Blog

Neuigkeiten, Veranstaltungen und Einladungen

Klausurtagung der FDP/DVP-Landtagsfraktion vom 26. bis 28. Mai 2021 in Konstanz

Auf ihrer Klausurtagung vom 26. bis 28. Mai 2021 in Konstanz hat sich die FDP/DVP-Landtagsfraktion für die politische Arbeit aufgestellt. Mit 18 Abgeordneten ist sie personell so stark aufgestellt wie seit über 50 Jahren nicht mehr. Die FDP/DVP nimmt nach Bildung der grün-schwarzen Koalition die Oppositionsaufgabe engagiert an und wird auch weiterhin substantielle und fundierte politische Positionen zu allen Themenfeldern anbieten.

Alle Personalentscheidungen, die auf der Fraktionsklausur getroffen wurden, finden Sie hier.


Eine beeindruckende musikalische Sammlung

Besuch im privaten Harmonika-Museum von Herbert Eccard am 9. Mai 2021

Er hat ein sensationelles privates Harmonika-Museum. Über Jahrzehnte hat Herbert Eccard in Kernen-Stetten eine imponierende Sammlung wunderschöner alter Instrumente aufgebaut. Ich freue mich, das dank meiner Vermittlung nun ein weiteres Instrument in die Sammlung aufgenommen werden konnte. Vielen Dank für die kurze Führung durch die Ausstellung.


Jochen Haußmann zu Gast bei "mal ehrlich..." am 9. Juni 2021, 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen

Wie gerecht ist unsere Krankenversicherung? Jochen Haußmann spricht Klartext 

Am Mittwoch, 9. Juni 2021 um 22.00 Uhr ist der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann, zu Gast bei „mal ehrlich…“ im SWR Fernsehen. Das Thema der Sendung lautet „Wie gerecht ist unsere Krankenversicherung?“. Wir klären Fragen wie: Wie gut ist unser duales Krankenversicherungssystem? Was steckt hinter der Bürgerversicherung? Wie stehen wir mit unserer Krankenversicherung im internationalen Bereich da? Welche Herausforderungen bestehen in unserem Gesundheitswesen?

Einschalten lohnt sich!


Wir brauchen mehr Technologieoffenheit

Vielen Dank an Bosch-Chef Volkmar Denner für seinen Weckruf an die Politik.

In der Stuttgarter Zeitung war am Freitag, 23.4.2021 zu lesen:

Von der Politik fordert der Bosch-Chef mehr Technologieoffenheit. Klimaneutrale Mobilität sei so ehrgeizig wie die erste Mondlandung. Der damalige Präsident Amerikas, John F. Kennedy, habe das Ziel ausgegeben, aber die Entwicklung den Ingenieuren überlassen. "Die EU-Kommission läuft Gefahr, es umgekehrt zu machen. Mit ihrer Politik, die faktisch auf ein Technologie-Monopol hinausläuft, wäre schon die Mondlandung nicht gelungen. Heute schneidet sie mögliche Pfade zum Klimaschutz ab." Man dürfe die verschiedenen Technologien nicht gegeneinander ausspielen, sondern solle sie kombinieren. "Ohne Wasserstoffwirtschaft jedenfalls wird Europa nicht klimaneutral", so Denner.

Weiterlesen ...

Just-in-Time-Lieferungen beim Impfstoff statt Methode Eichhörnchen

Gesundheitsminister Lucha ist von Corona schlicht überfordert

„Ideenlosigkeit paart sich mit Managementmängeln und das zeigt, dass der Gesundheitsminister schlicht überfordert ist“, sagt Jochen Haußmann, der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion zu den jüngsten Meldungen in Sachen Corona. „Dass die Kreisverwaltung und die Schulen zum Schulschluss am Freitagmittag nicht wissen, wie es am Montag weitergeht, weil die entsprechende Coronaverordnung des Landes fehlt, zeugt nicht von handwerklich guter Arbeit seitens des Landes. Es ist ja nicht so, dass die Bundesregelung vom Himmel gefallen ist.“

Weiterlesen ...

Virtuelle Kreismitgliederversammlung

Mit Rückenwind in den Bundestagswahlkampf

Die FDP geht nach den Worten ihres Kreisvorsitzenden Jochen Haußmann „mit Rückenwind in den Bundestagswahlkampf.“ Bei der digitalen Mitgliederversammlung des FDP-Kreisverbandes Rems-Murr am 19. April 2021 zogen Haußmann und seine Stellvertreterin Julia Goll eine positive Bilanz der Landtagswahl und dankten alle Mitgliedern für ihr großes Engagement. Die Landtagswahl in Baden-Württemberg hat gezeigt, dass für viele Wählerinnen undWähler liberale Positionen und Ideen wichtig sind.

 

Weiterlesen ...

Stele in Rommelshausen neu aufgestellt

30 Jahre Partnerschaft Kernen-Dombóbár

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft Kernen-Dombóvár gab es eine Erinnerungsfeier in kleinstem Kreise. Im Bürgergarten in Rommelshausen wurde die Stele des Künstlers Sándor Ambrus neu aufgestellt. Vielen Dank an Albert Takats für seine schöne Ansprache. Die freundschaftlichen Verbindungen zwischen unseren beiden Gemeinden werden hoffentlich bald auch wieder mit persönlichen Begegnungen möglich sein.


Verbesserung unserer Infrastruktur

WC-Anlagen an der B29 lassen auf sich warten

„Das ist Theaterdonner“, stuft Jochen Haußmann, der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion aus Kernen eine Pressemitteilung aus dem Verkehrsministerium ein, in der angekündigt wird, dass das Land „dem Stellplatznotstand für Lkw auch an hoch belasteten Bundesstraßen in den kommenden Jahren entgegenwirken“ will. In einer Studie sind auch die B29-Parkplätze im Remstal enthalten. Insbesondere auch der an der B29 auf Höhe Beinstein, „für dessen Verbesserung ich mich schon seit 2018 einsetze.“ Im Zuge der Briefwechsel habe ihm das Bundesverkehrsministerium im Juli 2020 mitgeteilt, dass das Land am Zug sei. Zuletzt Ende Februar 2021 hatte der FDP-Landtagsabgeordnete aus Kernen deswegen Regierungspräsident Reimer angeschrieben und ihn aufgefordert, „dem dringenden Bedürfnis nach Ausstattung des Parkplatzes Waiblingen-Beinstein mit einer Toilettenanlage unverzüglich nachzukommen sowie eine Gesamtkonzeption entlang der B 29 vorzulegen.“ Schließlich hätten das Bundesverkehrsministerium wie das Landesverkehrsministerium bestätigt, dass es Aufgabe des RP sei, eine Konzeption vorzulegen.

.

Weiterlesen ...

Neue Herausforderungen für meinen Büroleiter

Danke an Jürgen Schneider für 10 Jahre Zusammearbeit

Nach 10 Jahre guter Zusammenarbeit ergreift mein ehemaliger Büroleiter Jürgen Schneider eine neue Herausforderung zur beruflichen Weiterentwicklung in Norwegen. Für die jahrelange, zuverlässige Arbeit bedanke ich mich sehr herzlich. In der nächsten Ausgabe meines Newsletters werde ich mein neues Wahlkreisbüro-Team vorstellen.


Die Wartezeiten auf Theorieprüfungen verkürzen

Mehr Kapazitäten für Praxis-Prüfungen durch Erleichterung für die Abnahme von Theorieprüfungen

Auf Bitte des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e. V. habe ich mich bei Verkehrsminister Winfried Herrmann dafür eingesetzt, dass Theorieprüfungen ab sofort auch von TÜV-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter abgenommen werden können, die sonst vorrangig in anderen Aufgabenbereichen eingesetzt werden. Somit können diese Prüfer mehr praktische Prüfungen durchführen. Dies ist ein sehr positiver Beitrag zum Abbau bzw. der Verhinderung von Wartezeiten. 


Landtagsbüro:

FDP/DVP-Fraktion
Konrad-Adenauer Straße 3 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 711 2063-918 | Fax: +49 711 2063-610
E-Mail: post@fdp-landtag-bw.de | Internet: www.fdp-dvp.de

Adresse Wahlkreisbüro:

Jochen Haußmann MdL
Werkstr 24 | 71384 Weinstadt
Tel: +49 7151 502869-7 | Fax: +49 7151 502869-9
E-Mail: jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de